BREDEBUSCH
Institut für Kommunikation und Kompetenz

Marion Bredebusch | Unterer Hagen 31, 66117 Saarbrücken      
Telefon: +49681 9385512
Telefax: +49681 9385513
Mobil: +49179 5455966

Bettina Koch ist Schauspielerin, Stimm– und Sprechtrainerin und Theatertherapeutin.

Sie ist bekannt aus aktuellen ARD „Tatorten“, ZDF Krimis und berüchtigt durch schöne, eigene Projekte und ihre Arbeit am Saarbrücker Staatstheater. Publikumserfolg 2014 war „Die Ähn un das Anner“ gemeinsam mit Alice Hoffmann (Familie Heinz Becker). Mit ihrem von Presse und Zuschauern hochgelobten Solo „Wie schnell ist nix passiert!“ ist sie bundesweit unterwegs.

Seit 10 Jahren arbeitet Koch als Theatertherapeutin im SHG Klinikum Idar–Oberstein.
Dort, sowie als Dozentin der Schauspielschule Acting and Arts / Saarbrücken, entwickelte sie ihre ganz eigene, tiefenpsychologisch fundierte, ressourcen- orientierte Arbeitsweise:

  • Selbstausdruck über die belastbare, gut klingende Stimme sowie Rollenwechsel als Mittel zur Selbsterkenntnis.
In Einzelcoachings ist sie nachgefragt bei Themen wie Umgang mit Lampenfieber, stark sein unter Stress, und Vortragskunst / Vortragsangst, Themen, die bei 35 Jahren Bühnenerfahrung naheliegen.

Für das BREDEBUSCH-Institut ist sie aktiv als Beobachterin und Rollenspielerin in Assessment-Centern, als Kommunikationstrainerin sowie im Bereich Rhetorik, Selbstmarketing und Konfliktmanagement.

Kontakt über das BREDEBUSCH-Institut oder über http://www.bettinakoch.de


   10.-13. Juli 2017
   Meine Ziele leichter erreichen! Wie setze ich meine Potenziale (richtig) ein?
Ein Selbstmanagement-Training zur Selbstreflektion und Perspektiventwicklung in Anlehnung an das Zürcher Ressourcenmodell Ein ...

   16.-18. Oktober 2017
   Erfolgreich führen trotz zunehmender Belastungen
Führungskräfte in der Verwaltung fühlen sich oft getrieben von den Anforderungen oder gespalten zwischen den verschiedenen ...