BREDEBUSCH
Institut für Kommunikation und Kompetenz

Marion Bredebusch | Unterer Hagen 31, 66117 Saarbrücken      
Telefon: +49681 9385512
Telefax: +49681 9385513
Mobil: +49179 5455966
Seminare zur Prävention von Burn out sind immer wichtiger und dringlicher in Zeiten, in denen psychische Erkrankungen zunehmen, die Leistungsdichte wächst und die Prozesse schneller und anspruchsvoller werden. Nicht nur in großen Unternehmen, auch in Ämtern müssen in Sekundenschnelle Entscheidungen getroffen werden, die von enormer Tragweite sein können für die Betroffenen. Mal geht es um Menschen, mal geht es um viel Geld. Vieles verursacht Druck. 
Doch wie gehen wir mit dem Druck um? Den einen gelingt es ganz locker und für die anderen verursacht dies schlaflose Nächte.
Die Kunst besteht darin, individuelle Wege und Lösungen zu finden, die nachhaltig wirken.
Ausgehend von einem umfassenden Balancemodell, durch das der Mensch ausgeglichen wird, wird im Seminar betrachtet, wie sehr Sie dies schon leben und wo Sie umsteuern können. Das bedeutet, Sie entscheiden aufgrund einer Analyse, welche Bereiche in Ihrem Leben Sie stärken können, um in einem Gleichgewicht zu sein.
Der zweite Kernpunkt besteht darin, zu erkennen, an welcher Stelle es unsere Gedanken sind, die den Druck und Stress erzeugen und wie ich durch veränderte – positive – Gedanken dazu komme, den negativ und krank machenden Stress in positiven Stress umwandeln kann, der uns gut tut.
Das dritte zentrale Element dieses Seminars ist es, herauszufinden, welcher Stresstyp Sie sind um entsprechende kurzfristige Techniken einzuüben, die Ihnen in konkreten Stresssituationen helfen, gelassen zu bleiben oder sich zu entspannen. Für die einen ist es autogenes Training, für die anderen eher progressive Muskelentspannung, andere entspannen durch laufen und andere in der Sauna. Zudem gibt es konkrete Techniken, die das Abschalten erreichen.
Weiterhin werden wir uns Ihre Stressauslöser immer wieder genauer betrachten und auch anhand von einzelnen Situationen, die Stress verursachen, gemeinsam Lösungen erarbeiten.
Dieses Seminar wird von einem Trainerteam durchgeführt und findet nur zweitägig statt. Nach cirka einem halben Jahr gibt es einen weiteren Seminartag zur Auffrischung und Sicherung der Nachhaltigkeit. Gerne begleiten wir Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch zwischendurch mit kleinen Emails zur Erinnerung und Einzelcoachings, wenn akuter Bedarf besteht.

Seminare zur Prävention von Burn out sind immer wichtiger und dringlicher in Zeiten, in denen psychische Erkrankungen zunehmen, die Leistungsdichte wächst und die Prozesse schneller und anspruchsvoller werden. Nicht nur in großen Unternehmen, auch in Ämtern müssen in Sekundenschnelle Entscheidungen getroffen werden, die von enormer Tragweite sein können für die Betroffenen. Mal geht es um Menschen, mal geht es um viel Geld. Vieles verursacht Druck. 

Doch wie gehen wir mit dem Druck um? Den einen gelingt es ganz locker und für die anderen verursacht dies schlaflose Nächte.

Die Kunst besteht darin, individuelle Wege und Lösungen zu finden, die nachhaltig wirken.

Ausgehend von einem umfassenden Balancemodell, durch das der Mensch ausgeglichen wird, wird im Seminar betrachtet, wie sehr Sie dies schon leben und wo Sie umsteuern können. Das bedeutet, Sie entscheiden aufgrund einer Analyse, welche Bereiche in Ihrem Leben Sie stärken können, um in einem Gleichgewicht zu sein.

Der zweite Kernpunkt besteht darin, zu erkennen, an welcher Stelle es unsere Gedanken sind, die den Druck und Stress erzeugen und wie ich durch veränderte – positive – Gedanken dazu komme, den negativ und krank machenden Stress in positiven Stress umwandeln kann, der uns gut tut.

Das dritte zentrale Element dieses Seminars ist es, herauszufinden, welcher Stresstyp Sie sind um entsprechende kurzfristige Techniken einzuüben, die Ihnen in konkreten Stresssituationen helfen, gelassen zu bleiben oder sich zu entspannen. Für die einen ist es autogenes Training, für die anderen eher progressive Muskelentspannung, andere entspannen durch laufen und andere in der Sauna. Zudem gibt es konkrete Techniken, die das Abschalten erreichen.

Weiterhin werden wir uns Ihre Stressauslöser immer wieder genauer betrachten und auch anhand von einzelnen Situationen, die Stress verursachen, gemeinsam Lösungen erarbeiten.

Dieses Seminar wird von einem Trainerteam durchgeführt und findet nur zweitägig statt. Nach cirka einem halben Jahr gibt es einen weiteren Seminartag zur Auffrischung und Sicherung der Nachhaltigkeit. Gerne begleiten wir Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch zwischendurch mit kleinen Emails zur Erinnerung und Einzelcoachings, wenn akuter Bedarf besteht.


   10.-13. Juli 2017
   Meine Ziele leichter erreichen! Wie setze ich meine Potenziale (richtig) ein?
Ein Selbstmanagement-Training zur Selbstreflektion und Perspektiventwicklung in Anlehnung an das Zürcher Ressourcenmodell Ein ...

   16.-18. Oktober 2017
   Erfolgreich führen trotz zunehmender Belastungen
Führungskräfte in der Verwaltung fühlen sich oft getrieben von den Anforderungen oder gespalten zwischen den verschiedenen ...